Der Markt für handfeste Ideen, Prototypen und neue Produkte.
established 2017

Marktordnung

Marktordnung

(Auszug; Details werden Ausstellern vor Vertragsabschluss bekanntgegeben)

Anmeldung: nur über das Kontaktformular; Zusage gilt erst nach vollständiger Überweisung der Standgebühr;

Preise (excl. MWSt.):

  • 1. Laufmeter €300,–
  • 2. Laufmeter €250,–
  • 3. und weitere Laufmeter €200,–; maximal 5 Laufmeter pro Aussteller
  • optional: Alles-Easy-Paket für 2m Stände: zusätzlich €150,– excl. MWSt.

Alles-Easy-Aussteller Paket

In den Preis für den Standplatz inkludiert ist

  • Fläche für Ausstellungsstand lt. vereinbarten Laufmetern (max. Standtiefe 2 m, maximale Standhöhe 5 m)
  • Grundbeleuchtung
  • 220 V Strom (300 W) an einem Stromanschluss (Verteilerkabel sind vom Aussteller zu stellen; darüber hinausgehender Strombedarf bzw. Starkstrom nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung gegen Kostenersatz möglich)
  • Wifi (aufgrund der großen Teilnehmerzahl kann keine Garantie für die Qualität der Verbindung übernommen werden)
  • Müllpauschale (nur für jenen Abfall, der ordnungsgemäß lt. Marktordnung abgegeben wird; max. 1 Müllsack pro Laufmeter Standgröße)
  • Zentrale Toiletten
  • Präsenz auf www.fettefischebazar.com mit dem Text und Bildmaterial, das vom Aussteller zur Verfügung gestellt wird

 

Virtuelle Teilnahme: nur für Aussteller mit Sitz außerhalb von Österreich & Nachbarländern; Teilnahme am Markt mittels Demoprodukten & Video auf einem vom Fette Fische Bazar zur Verfügung gestellten und betreuten Stand/Bildschirm; Preis: € 300,–

Gesetze & Verordnungen: Der Aussteller ist verpflichtet an seinem Stand für die Einhaltung jeglicher Verordnungen und Gesetze, wie z.B. GewO. Hygienegesetze, GastG. usw. zu sorgen.

NoNos:

  • Verkauf von Tieren, Waffen, Munition, Gegenstände mit verfassungswidrigen Symbolen sowie pornografische Artikel
  • Verkauf von Speisen und Getränken außer bei explizit vereinbarten Gastroständen
  • Verteilen von Werbematerial ohne schriftliche Vereinbarung mit dem Veranstalter.

Standgestaltung:

  • wird vom Aussteller gestellt außer es wurde (für 2-Laufmeter Stände) ein All-Easy-Paket gebucht
  • nach Rücksprache Anmietung von Tischen vom Veranstalter möglich
  • Standtiefe max. 1,7 Meter

Auf- und Abbau:
Einlass für Aussteller = 2 Stunden vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung (pro gebuchtem Meter 1 Person)
Achtet darauf, zu jedem Zeitpunkt ausreichend Ware auf dem Stand auszustellen – leere Stände beeinträchtigen den Gesamteindruck und schaden alle Beteiligten.
Abbau nicht vor dem offiziellen Ende der Veranstaltung; Abbau bitte abzuschließen innerhalb einer Stunde

Haftungsausschluss:

Der Veranstalter des Fette Fische Bazars übernimmt keine Haftung für Verletzungen, Diebstahl, Verluste oder Sachbeschädigungen durch Dritte. Gegen den Veranstalter können keine Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden. Das Betreten der Veranstaltung geschieht auf eigene Gefahr. Bei grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen haftet der Veranstalter.

Medienverwendung:

Durch die Teilnahme am Fette Fische Bazar geben alle Aussteller oder Besucher dem Veranstalter das Recht, Medienaufzeichnungen aller Art, die im Rahmen des FFB von den Ausstellern (samt deren Produkten) und Besuchern entstanden sind sowie Verweise auf die Website und Social Media Präsenz des Ausstellers unentgeltlich für Marketingzwecke zu nutzen.


Das Warten hat ein Ende - am 1.+2. April 2017 findet der erste Fette Fische Bazar statt. Stilvoll und nur ein paar Schritte vom Zentrum entfernt - im edlen Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien (vulgo "Semperdepot") in der Lehargasse 6, 1060 Wien. Zu Fuß seid Ihr gleich dort - ob von der Innenstadt, vom Naschmarkt, MQ oder von der MaHü. Auch mit den Öffis ist das Semperdepot ganz einfach zu erreichen - Für Autofahrer gibt es eine Parkgarage in der Lehárgasse 4.